Willkommen auf der Wildblumenwiese des Europagymnasiums Auhof

Wir am Europagymnasium haben eine Rasenfläche in einen Hotspot der Artenvielfalt verwandelt: in ein Stück Wildblumen-Wiese, die nur mit der Sense gemäht wird. Die Wiese ist lebenswichtig für Insekten, Vögel, Fledermäuse & Co und bietet das ganze Jahr über spannende Einblicke in die Lebensgeschichte von Pflanzen und Tieren in der Stadt.

Was erfährst du auf diesen Seiten?

  • Fakts und News zur Wildblumenwiese
  • Infos darüber, was vor der Schule lebt
  • wie du zu Artenvielfalt und Klimaschutz beitragen kannst

Nach wie vor wird betoniert, Müllberge wachsen weiter und an jeder Ecke läuft irgendein Motor, während still und heimlich Tiere, Pilze und Pflanzen aussterben.

An ein paar Schräubchen vor deiner eigenen Haustüre kannst du drehen, und genau darum geht es hier. Hol dir Tipps und Infos zur Wiese im Blog, hier gibt es immer wieder neue Beiträge, Umfragen und Ideen fürs Weiterforschen. Falls du mitmachen möchtest, nimm gerne Kontakt auf. Wir freuen über coole Beiträge im Blog, tatkräftige Unterstützung beim Sensen-Mähen und Ideen zu einem Projektunterricht auf der Wildblumenwiese.

Zwei Mal im Jahr (Ende Juni und September) liefert die Wiese Heu. Falls du für dein Haustier unverpacktes und hochwertiges Heu brauchst, kannst du es dir gerne kostenlos abholen. Termine werden im Blog bekannt gegeben!

Blog abonnieren:

Kontakt aufnehmen:

Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant.

George C. Marshall
Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: